Offene Hilfen

Das Angebot richtet sich an:

Kinder und Jugendliche mit geistiger, körperlicher und/ oder mehrfacher Behinderung
Erwachsene mit geistiger, körperlicher und/ oder mehrfacher Behinderung

Betreuungsformen

Das Unterstützungsangebot erfolgt nach individuellen Schwerpunktthemen.
Die Assistenzleistung findet im eigenen Wohnumfeld und eigenem Sozialraum statt.

Betreuungszeiten

  • Unsere Betreuungszeiten werden mit den Leistungsberechtigten individuell vereinbart.
  • In der Regel finden die Assistenzleistungen wochentags zwischen 08.00 – 20.00 Uhr statt.
  • Bei Bedarf können Termine auch am Wochenende abgestimmt werden.

Angebote und Leistungen

  • Beratungs- und Informationsangebot
  • Ambulant Betreutes Wohnen
  • anerkannte Niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsangebote
  • Verhinderungspflege
  • Schulbegleitung
  • Kitabegleitung
  • Ferienbetreuung
  • Angebot Urlaubsfahrten
  • Offener Gesprächskreis
  • Familienunterstützende Hilfen, Hilfe zur Erziehung
  • Freizeitangebote nach Schule oder WfbM
  • offene Disco
  • Trainingsküche

Besonderheiten und Charakter des Angebotes

Die Betreuung erfolgt im Landkreis Dahme- Spreewald, Landkreis Teltow-Fläming.
Das Büro als Anlauf- und Beratungsstelle befindet sich in Königs Wusterhausen.

Wir arbeiten eng mit dem sozialen Umfeld der Leistungsberechtigten (gesetzliche Betreuer*innen, Angehörige, tagesstrukturelle Angebote und sonstige Bezugspersonen) zusammen.           

Verkehrsanbindung

Anreise mit Öffentlichem Nahverkehr

Vom Bahnhof Königs Wusterhausen sind die Offenen Hilfen ca. 20 Minuten entfernt.

Sie gehen vom Bahnhof nach rechts bis zum Kreisverkehr, biegen dann links in die Gerichtsstraße ein. Gehen Sie weiter geradeaus und überqueren Sie die Kreuzung Berliner Straße/Schloßstraße. Nach etwa 800 m befindet sich links die Potsdamer Straße 52. Sie können vom Bahnhof auch den Bus 729 oder 730 benutzen und fahren bis Haltestelle Potsdamer Straße.

Anreise mit dem Auto  

Vom Berliner Ring (A 10) nehmen Sie die Ausfahrt Königs Wusterhausen auf die B179 in Richtung Wildau.

Folgen Sie der Berliner Straße in Richtung Königs Wusterhausen für 2 km. An der Ampelkreuzung biegen Sie links ab und kommen in die Potsdamer Straße. Die Offenen Hilfen befinden sich auf der rechten Seite.

© 2022 Lebenshilfe Landesverband Brandenburg e.V.